Sachham Projekt 1

Sachham – Brücke ins Erwachsenenleben 

Verschiedene Organisationen ermöglichen durch die Unterstützung von Sponsoren und Paten-schaften vielen Kindern eine Schulausbildung. Meistens wohnen diese Kinder in Heimen. Mit Vollendung des 16. Lebensjahres, wenn man in Nepal volljährig wird, müssen die Jugendlichen leider die Heime, ihr geschütztes Zuhause, verlassen. Zu diesem Zeitpunkt haben sie den Schulabschluss SLC (School Leaving Certificate) der 10. Klasse. Daran schliesst sich eine 2-jährige Higher Secondary School an, was bereits eine berufsorientierte Schule ist. Auf den Abschluss der 12. Klasse folgt dann das Studium an einer Universität oder einem College. Alternativ folgt auf die 10. Klasse eine Berufsausbildung.

Viele Jugendliche schaffen es ohne Begleitung und finanzielle Unterstützung nicht, eine Ausbildung abzuschliessen oder einen Job zu finden, welcher ihnen eine ausreichende Lebensgrundlage ermöglicht. Nur eine Berufsausbildung gibt den jungen Erwachsenen eine Chance, aus der Armutsfalle zu finden.

 

Betreuung und finanzielle Unterstützung bei der Berufsausbildung

Das Projekt Sachham will Jugendlichen eine Berufsausbildung ermöglichen, welche ihnen je nach Begabung hilft, eine genügende Existenz aufzubauen. Kinder, die in Heimen aufwachsen, werden üblicherweise bis zum Schulabschluss der 10. oder 12. Klasse unterstützt und begleitet. Hier setzt unsere Hilfe ein. Wir unterstützen StudentInnen bei der Berufsausbildung.  Mit Ihrer Hilfe können wir die Zukunft vieler ambitionierter Jugendlichen positiv verändern.

Zum Projekt 2

© 2019 Sachham  |  Webdesign Coproduct & Sulzer Partner